Springe zum Inhalt →

Transparenz

Die Verwaltung bietet viele Möglichkeiten, sich über öffentliche Aufgaben und Projekte zu informieren. Die Bandbreite reicht von der Webseite der Stadt bis hin zu persönlichen Gesprächen mit dem Bürgermeister.

Bei vielen kleinen, aber auch größeren Projekten der Stadt werden wir aber trotzdem immer wieder von Ankündigungen oder sogar Vollzug überrascht. Es bleibt oft unklar, welche Alternativen für solche Aufgaben untersucht und verglichen werden. Kriterien werden nicht kommuniziert, sodass die letztendliche Entscheidung nicht verstanden wird. Dies führt zwangsläufig zu öffentlichen Diskussionen. Im Extremfall hat ein Bürgerentscheid sogar das Konzept „Rathaus im Bischofsschloss“ gekippt!

Wir haben deshalb in unser Programm geschrieben, dass wir für größtmögliche Transparenz eintreten wollen. So weit unsere eigenen Kenntnisse reichen, werden wir Sie hier direkt informieren. Sollten Fragen offen bleiben, werden wir diesen nachgehen und Antworten veröffentlichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.