Springe zum Inhalt →

Autor: fdpadmin

Wirtschaft

Ziel unserer Wirtschaftspolitik ist langfristiges und stetiges Wachstum. Es eröffnet den Menschen Freiräume für kreatives Potenzial. Eine wachsende Wirtschaft schafft Raum für neue Arbeitsplätze und soziale Absicherung. Wachstum ist kein Selbstzweck, sondern sichert die Zukunftschancen für die Menschen heute und für die nachfolgenden Generationen. Grundlage für stetiges Wachstum ist die Soziale Marktwirtschaft mit den Prinzipien von Wettbewerbsfreiheit, Eigenverantwortung und Subsidiarität. Konkret schlägt die FDP vor: Die Rahmenbedingungen verbessern: durch Abbau…

Kommentare sind geschlossen.

Soziales

Jeder hat das Recht auf ein menschenwürdiges Leben. Dazu zählt Hilfe, aber auch so viel Freiheit wie möglich. Liberale Sozialpolitik will die Menschen zu mehr Teilhabe befähigen. Alle Menschen, unabhängig von ihrer sozialen Herkunft, sollen ihr Leben selbst bestimmen können. Wir setzen auf Verantwortungs- und Leistungsgerechtigkeit. Konkret schlägt die FDP vor: Die kaum mehr durchschaubaren Förder- und Unterstützungsleistungen durchschaubarer zu gestalten. Betroffene sollen einfach und schnell Hilfe bekommen. Inklusion, also…

Kommentare sind geschlossen.

Finanzen

Die FDP hat sich während ihrer Regierungsbeteiligung im Land für einen ausgeglichenen Haushalt und solide Finanzen eingesetzt und für die Nullverschuldung gekämpft. Mit Erfolg. Und das trotz erheblich gestiegener Anforderungen. Auch die Haushaltspolitik darf heute nicht zu Lasten künftiger Generationen gehen. Dazu zählt auch eine nachhaltige Verwendung der Privatisierungserlöse, die es ohne eine FDP in der Regierung nicht gegeben hätte. Die FDP ist und bleibt ein Garant für vernünftige und…

Kommentare sind geschlossen.

Bürgerfreiheit

Die FDP setzt sich wie keine andere Partei für Freiheit und Bürgerrechte ein. Unsere Politik ist vom Respekt vor der Verfassung und den Bürgerrechten geprägt. Liberale Innen- und Rechtspolitik stärkt den Rechtsstaat, verteidigt die Bürgerrechte und gewährleistet die Sicherheit der Bürger. Orientiert an diesen Werten haben wir die deutsche Innen- und Rechtspolitik neu ausgerichtet und treten auch weiterhin dafür ein. Die FDP hat während der schwarz-gelben Regierungszeit von 2009 bis…

Kommentare sind geschlossen.

Bildung

Bildung ist die soziale Frage des 21. Jahrhunderts. Mit ihrer Politik für die besten Kindergärten, die besten Schulen und die besten Hochschulen setzt die FDP auf die Zukunftsfähigkeit Deutschlands. Deshalb haben wir von 2009 bis 2013 über 13 Milliarden Euro mehr in Bildung und Forschung investiert. mehr zum Thema: https://www.fdp.de/thema/bildung Konkret schlägt die FDP vor: Entscheidungen müssen in den Schulen vor Ort getroffen werden, umso den unterschiedlichen Gegebenheiten vor Ort…

Kommentare sind geschlossen.

Arbeit

Menschen eine Perspektive auf dem Arbeitsmarkt zu geben und ihnen gesellschaftliche Teilhabe zu ermöglichen, gehört zu den drängendsten Herausforderungen der Politik. Die FDP bekämpft die Ursachen der Arbeitslosigkeit, indem wir die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen verbessern und auf eine wachstumsorientierte Beschäftigungspolitik setzen. Konkret schlägt die FDP vor: Der Euro muss stabilisiert werden. Gerade die deutschen mittelständischen Unternehmen, die vom Export abhängig sind, profitieren stark von der gemeinsamen Währung. Durch Schuldenabbau in Europa…

Kommentare sind geschlossen.

Bischofsschloss/Rathausareal

Bis Mitte 2015 wurde im Auftrag der Stadt Die Modernisierung des „maroden“ Rathauses mit hohem finanziellen Aufwand geplant. Die Frage Abriss und Neubau wurde zugunsten Modernisierung und Erweiterungsbau verworfen. Hierzu wurden im Rahmen einer Ausschreibung Entwürfe von Planungsbüros erstellt. Im Oktober 2015 wurde in einer Bürgerversammlung der Öffentlichkeit mitgeteilt, dass das Bischofsschloss zum Verkauf stünde. Die Stadt würde planen, das Gebäude komplett zu erwerben, um sich damit die Nutzungshoheit zu…

Kommentare sind geschlossen.

Demografischer Wandel

Aus den Daten des Statistischen Landesamts geht auch hervor, dass sich der Anteil der über 65-Jährigen in Markdorf deutlich verstärken wird. Dies könnte bedeuten, dass sich der Betreuungsaufwand für ältere Mitbürger erhöhen wird. Wir erinnern uns in diesem Zusammenhang an das Angebot der „Stiftung Libenau“, am Rathausareal zu investieren. Diese Initiative könnte im Sinne einer Erweiterung des Geländes „Spitalstraße“ weiterverfolgt werden. Wir werden auch diesem Thema erhöhte Aufmerksamkeit zuwenden.

Schreibe einen Kommentar

Bevölkerungsentwicklung

Nach den Prognosen des Statistischen Landesamts wird die Bevölkerung von Markdorf von derzeit etwa 14.000 Einwohnern in den nächsten 3 Jahren auf rund 15.000 Einwohner anwachsen. Bei einer mittleren Haushaltsgröße von etwa 2,5 Personen werden also in den nächsten 3 Jahren rund 400 Wohnungseinheiten zusätzlich gebraucht. Davon hat die Mangoldstraße 86 Wohneinheiten zur Verfügung gestellt. Bleiben 310 Wohneinheiten, also 3 Wohnkomplexe wie in der Mangoldstraße, plus einige weitere Eigenheime –…

Schreibe einen Kommentar

Einzelhandel/Stadtbild/Attraktivität der Stadt

Das Stadtbild gibt die Seele der Stadt wieder. Nur wenn die Stadt attraktiv wird, kommen Menschen gerne in die Stadt, verweilen und fühlen sich wohl. Dies hat eine direkte Auswirkung auf den Einzelhandel und die Dienstleister in der Stadt. Aktuell wirkt die Stadt nicht ansprechend und einladend. Dies kann durch viele einfache Maßnahmen geändert werden. Das Stadtmarketing hat dazu die ersten Impulse gegeben, durch mehr Blumen das Bild zu verschönern.…

Kommentare sind geschlossen.