Springe zum Inhalt →

Autor: Gerhard Behrendt

Stadt Markdorf

Haushalt 2020, Versuch einer Erläuterung: Im Gegensatz zum bisherigen kameralen Haushalt wird der Haushalt 2020 der Stadt Markdorf erstmals in der „Doppik“ vorgelegt, auch NKHR (Neues Kommunales HaushaltsRecht) genannt. Das Kunstwort „Doppik“ wird oft übersetzt mit „Doppelte Buchführung in Kommunen“. Als mit-entscheidende Neuerung wurde die „intergenerative Gerechtigkeit“ eingeführt. Dies bedeutet, dass jede Generation die von ihr verbrauchten Ressourcen wieder zu erwirtschaften hat. Der neue Haushalt gliedert sich in drei Teile:…

Schreibe einen Kommentar

Bericht aus Brüssel

Ab sofort wird hier ein Kurzbericht über Aktivitäten auf europäischer Ebene gepostet. Diese Informationen werden von unserem Mitglied in Brüssel, Herrn Siegfried Leffler, aus dem Bericht der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) zur Verfügung gestellt. Frühere Beiträge finden Sie im Archiv. GIZ Repräsentanz Brüssel | EU-Montagstelegramm Nr. 413 | 16. Dezember 2019 KURZ & KNAPP 9. Dezember: Die EIB und die Eastern and Southern African Trade and Development Bank (TDB) haben im Rahmen ihrer Partnerschaft auf dem…

Schreibe einen Kommentar

Sitzungen Gemeinderat

Neben dem Menüpunkt “LESEN SIE WEITER” finden Sie den Button “Kommentar”. Hier können Sie uns mitteilen, was Sie zu einzelnen Punkten der Tagesordnung zu sagen haben. Wir werden Ihre Anregungen vor der jeweiligen Sitzung gern an unseren Gemeinderat Rolf Haas weitergeben. Die Termine finden Sie unter dem Menüpunkt “Gemeinderat”. Die Sitzungsunterlagen mit Tagesordnung werden jeweils eine Woche vor der jeweiligen Sitzung veröffentlicht unter: https://www.markdorf.de/index.php?id=482?&id=482&no_cache=1&publish[id]=354818&publish[start]= Mittwoch, 18. Dezember 2019, 18:00 Uhr:…

Schreibe einen Kommentar

Senioren-Areal

Sachstand Betrachten wir einmal das Areal nördlich der Spitalstraße, beginnend mit der Westseite (Bussenstraße): Seniorenzentrum St. Franziskus, bestehend aus den Häusern Franziskus (Altenpflegeheim), nördlich davon Haus Antonius (betreutes Wohnen) und davon östlich Haus Barbara (betreutes Wohnen). Diese sind Bestandteil des Markdorfer Spitalfonds mit dem Stiftungsrat: Gemeinderat, Vorsitzender Bürgermeister. Der Geschäftsführer Herr Lang (vorläufig für 2 Jahre angestellt) hat u.a. den Auftrag, Kooperationsmodelle zu untersuchen. Anschließend (südlich Haus Barbara) Mehrgenerationenhaus (Familienforum…

Schreibe einen Kommentar